Die Technik der m/s ALK

Die m/s ALK ist 1956 gebaut als Rundspant-Spitsgat-Kotter mit geschlossenem Steuerhaus.

Unter der Nummer 9737 B Rott 1956 wurde das Schiff eingetragen im Kataster Rotterdam.  

 

 

Alk bug k

Die 5 mm Stahlplatten des Rumpfes sind auf die Spanten genietet und untereinander verschweisst.

Nach dem Umbau vom Schlepper/Dienstboot zur Motorjacht bietet das Schiff Schlafgelegenheit für max. 6 Personen in Achterkajüte (4 Einzelbetten) und Vorkajüte (1 Doppelbett).

 

 

 

 

 

 

Der Rumpf

Verdrängung 21 t

Länge:13,00 m

Breite 3,65 m

Tiefgang 1,5 m

Höhe minimal mit umgeklaptem Mast und Antennenhalter 3,05 m

 

 

Motor und Tank

perkins76hdPerkins 4 HD76 (HD* = Heavy Duty)

Heavy Duty =

nach ISO 3046 ausgelegt für Fischerboote, Schlepper und Fähren, die bis zu 5000 Stunden pro Jahr continuierlich in Betrieb sind.

Baujahr 1994

Leistung in PS: 77 PS

Leistung in KW: 56,7 kW

berechneter Hubraum: 3.857 cm3

Zylinderanzahl: 4 Zylinder

Leistungsbezogene Drehzahl: 2.250 U / min

Maximales Drehmoment: 248 Nm

Drehzahl bezogenes Drehmoment: 1.600 U / min

Gewichtsklasse: Motor trocken Gewicht: 453 kg

Länge: 1.143 mm

Breite: 643,7 mm

Höhe gesamt: 774,7 mm

Verbrauch im Durchschnitt über die letzten Jahre 3,8 L/h bei 9 km/h

 

Diesel-Tank 2000 Liter

Der Dieseltank der Alk fasst etwa 2000 Liter. Das ergibt dann eine Reichweite von ca. 3000 Seemeilen oder 5500 km. Aus diesem Tank wird dann mit einer Pumpe der Tagestank - besser müsste man ihn Wochentank nennen - gefüllt. Hierbei passiert der Diesel einen Grobfilter und einen Feinfilter, so dass möglicht keine Verunreinigungen in den Tagestank gelangen. 
diesel pomp m

 

rechts: über diese Pumpe kann Diesel

- aus einem Kanister in den Tagestank oder den großen Oliebunker gefüllt werden:

- aus dem Oliebunker in den Tagestank gepumpt werden

Der Diesel wird dabei durch einen Grobfilter und einen Feinfilter (Racor 500 FE) von Schmutz und Wasser gereinigt.

 

Alk Tagestank

 
Tagestank (Wochentank) 180 Liter rechts von der Reinigungsöffnung ein Schauglas. Durch die verschiebbaren O-Ringe läßt sich das Anfangsniveau einstellen und so der Verbrauch in mm (um zu rechnen in Liter) ablesen.
Vom Tagestank läuft der Kraftstoff durch einen Separ Doppelfilter (SEPAR - SWK 2000 / 5W) so dass bei laufendem Motor gegebenenfalls der Filter gereinigt und gewechselt werden kann.
Zusätzlich befindet sich direkt am Motor noch ein weiterer Feinfilter 

 

 

 

 

ruder m

Ruderanlage

Hydraulische Ruderanlage

Ruderblatt: 100 cm x 80 cm

 

 

Navigation

Marifoon:  Navman 7100 VHF DSC-D 24

AIS:  Comar CSB 200

 

Ausrüstung

Heizung: Warmwasserheizung Webasto 2010

Boiler: Inhalt 60 Liter wird erwärmt durch Motor oder Heizung oder 230 Volt Heizelement

Laat een reactie achter